01.01. - 31.12.2014

Ein ganz normales Jahr!?

Wir sind am 01.01.2014 mit 203 Mitgliedern in das Jahr gestartet.

 

Unsere Mitgliederversammlung hat Steffen Beste als Vorsitzenden sowie Jana Dreyer und Astrid Mysegades als stellv. Vorsitzende in ihren Ämtern bestätigt. Vanessa Beste wurde erneut in den erweiterten Vorstand gewählt.

 

Im Februar startete der erste Versuch, ein Hip Hop Angebot zu etablieren. Wir wollten einen Workshop mit sechs Terminen anbieten. Die Resonanz war mit über 40 Teilnehmern großartig, doch leider hat uns der Trainer nach der ersten Stunde versetzt. Da es sehr schwierig war einen neuen Trainer zu bekommen, mussten wir den Hip Hop Kurs vorerst auf Eis legen.

 

Im März haben wir mit unserem neuen Discofox Trainer Ralf Howald zwei Discofox Workshops angeboten. Die Resonanz übertraf alle unsere Erwartungen, beide Termine waren komplett ausgebucht. Im April sind wir deshalb mit zwei 14tägig stattfindenden Discofox Tanzkreisen gestartet, die im Laufe des Jahres sogar auf drei Gruppen ausgebaut werden konnten.

 

Am 26. und 27. April haben wir uns mit einem großen Stand auf der Regio Life in Bruchhausen-Vilsen präsentiert. Wir haben Flyer, Süßigkeiten und Luftballons verteilt und ein Gewinnspiel angeboten. Beide Tage waren gut besucht. Wir konnten abermals unsere Bekanntheit in der Region steigern und neue Mitglieder für unsere Angebote gewinnen.

 

Nach einem schönen und warmen Sommer, in dem unserer Trainer die Übungseinheiten auch einfach mal ins Freie verlegt haben, sind wir mit Schwung und vielen neuen Ideen in die zweite Jahreshälfte gestartet. Beim erstmals stattfindenden Markt Bummel am Broker Markt Montag haben wir gezeigt, dass wir nicht nur Tanzen sondern auch Pferderennen sehr gut können.

 

Im September sollten dann zwei Gruppen „Tanzen wie dir Großen“ mit Michael Webel für Kids im Alter von 5 bis 14 Jahre stattfinden. Leider gab es dieses Mal kaum Anmeldungen, so dass wir das Angebot wieder absagen mussten. Unsere beiden Montags-Tanzkreise waren in der Zwischenzeit sehr klein geworden, so dass wir beide Gruppen zusammengelegt und einen neuen Anfänger-Tanzkreis gestartet haben.

 

Im Oktober war es dann endlich soweit: Wir hatten mit Leonie Bothe eine Hip Hop Trainerin gefunden und sind mit zwei Gruppen gestartet. Darüber hinaus begann für unsere Zumba Trainerin Andrea Lange die Babypause. Ihre Vertretung haben Jasmin Faber (für die Kids), Alina Herbst (Zumba Fitness) und Helena Wulf (Zumba Gold) übernommen.

 

Im Jahr 2014 fand zum 10. Mal das Tanz- und Showereignis „Blue Emotion“ statt, wieder waren wir im Gasthaus Mügge zu Gast. Der Saal war erneut ausverkauft, die 20 Gruppen gestalten ein fast vierstündiges Programm, dass rhythmisch von den Musikern einer Samba-Gruppe eröffnet wurde.

 

Zum Ende des Jahre 2014 hatte die TSG insgesamt 227 Mitglieder und 13 Tanzgruppen.